Kundenstimmen

 

Kundenstimmen

Und das sagen Susanne Kleiners Kunden. Eine Auswahl.

"Susanne Kleiners Seminar Öffentlichkeitsarbeit für Kanzleien war ein Volltreffer. Die Inhalte passten genau zu meinen Bedürfnissen im Kanzleimarketing. Die Vorträge und Workshops waren nicht nur informativ, sondern auch kurzweilig und genau auf die Teilnehmer abgestimmt. Ich werde bei einem Folgeseminar gerne wieder dabei sein." 

Katharina Ebbecke, Assessor iuris, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Heidelberg
> Seminar "Wie Sie professionell mit Journalisten umgehen und Ihre Kanzlei als Marke positionieren"

"Susanne Kleiner vermittelt die Kunst der klaren Sprache. Aus kompliziertem Juristendeutsch wird klare Mandantenkommunikation. Eine Wohltat für jeden Zuhörer!"

Christina Hoffs, LL.M., Rechtsanwältin und Notarin, Kanzlei Hoffs, Bocholt
> Einzelcoaching / Präsentationstraining: "Souverän auftreten und kraftvoll kommunizieren."

"Uns hat das Seminar bei Frau Kleiner sehr gut gefallen. Besonders ihre lebendige Art, das aktive Einbinden der Teilnehmer und die vielen Beispiele aus der Praxis haben uns zugesagt."

Nadine Rüble, Referentin Kommunikation, Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Karlsruhe
> Inhouse-Seminar "Shitstorm im Social Web - Was tun? Stragische Krisen-PR im Netz."

"Frau Kleiner hat das Thema Litigation PR sehr gut vorgestellt. Fundiert, kompetent und vor allem mit einem strategischen und analytischen Blick. Das Seminar war voller Beispiele und konkreter Empfehlungen für den Umgang mit Litigation-Themen. Vor allem ist sie auf die konkreten Fälle der Teilnehmer eingegangen – das war super und zeigt, wie sie im Thema steckt."

Stefanie Lenze, PR Referentin Chemieverbände Rheinland-Pfalz
> Seminar Litigation-PR im arbeitsrechtlichen Kontext für Mitgliedsunternehmen des Verbandes

"Die DHBW führt am CAS, dem Center for Advanced Studies, Duale Master-Studiengänge durch. Die Studierende der Fachbereiche Wirtschaft und Technik belegen während ihres Studiums das Modul „Fachübergreifende Kompetenzen“ mit Seminaren zu den Themen Kommunikation, Führung, Management und Selbstmanagement. Frau Kleiner bietet am CAS regelmäßig seit 2014 zweitägige Veranstaltungen rund um das Thema Kommunikation an. Diese werden von den Master-Studierenden intensiv gebucht und stets ausgesprochen positiv bewertet. Besonders hervorgehoben wird in den Rückmeldungen der inhaltlich durchdachte und gleichzeitig flexible Seminaraufbau und der angenehme persönliche Kontakt zu Frau Kleiner. Sie arbeitet die Themen lebendig und konkret anhand der Fragestellungen der Studierenden durch und gibt  passende Methoden und Tipps für die Umsetzung an die Hand. Gleichzeitig versteht sie es, innerhalb kurzer Zeit eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Dies macht die Seminare von Frau Kleiner zu einem festen Bestandteil unserer Seminarreihe im Rahmen des Moduls „Fachübergreifende Kompetenzen."

Annette Ott, Wissenschaftliche Referentin Technik, DHBW – Center for Advanced Studies, Heilbronn
> Lehrveranstaltungen "Fachübergreifende Kompetenzen" für Masterstudierende

„Ich bin sehr froh, dass es die von Frau Kleiner angebotene Kompetenz im Medienbereich gibt. Die Medienwelt funktioniert nach ganz eigenen Gesetzen. Mir als Anwalt genügt es, mich mit den mir bekannten Regeln auseinanderzusetzen. Für den Mandanten bedeutet dies, dass er in den für ihn relevanten Bereichen optimal beraten werden kann, was sowohl dessen, als auch meine Reputation schützt. Insgesamt noch einmal ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!"

Tobias Michael, LL.M.oec, Rechtsanwalt
Rechtsanwälte Müller - Michael, LL.M.oec - Steinmann, Magdeburg
> Litigation-PR Beratung

"Frau Kleiner ist sehr genau auf unsere Situation eingegangen. Sie hat uns praxisnah, engagiert und kompetent auf den Punkt vermittelt, worauf es bei Facebook-Strategie und Sprachregelung ankommt. Bei stetig wachsenden Fanzahlen ist regelmäßiger Input im Bereich Social Media besonders wichtig. Die Veranstaltung war und ist ein Mehrwert für unsere tägliche Arbeit. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Claudia Germann, Leiterin Hörermarketing, ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG, München-Ismaning
> Inhouse-Seminar Social Media Strategie

"Wunderbare Texte für meine neue Webseite – Dank Susanne Kleiner!
Verschiedene Texter habe ich ausprobiert. Sie hat verstanden, was ich wirklich brauchte."

Wiebke Schulz, Coach und Trainerin, München
> Beratung, Konzeption und Webtext

"Sie waren wirklich eine Bereicherung für unseren Immobilientag. Das haben auch die ersten Einblicke in die Evaluierungsbögen bestätigt. Es hat mich persönlich sehr gefreut, Sie kennenzulernen und ich würde mich sehr freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung wieder zu sehen. (ja ich weiß, dieser Satz hat mehr als 9 Worte - aber ich lerne noch :))

Manfred Meyer, Leiter Abteilung Wirtschaft & Recht, BFI Tirol
> Vortrag "Public Relations in der Immobilienbranche" beim 2. Landesimmobilientag Tirol am 21. Mai 2015 in Innsbruck

"Wir kennen Susanne Kleiner als zuverlässige und kreative Partnerin, die selbst knifflige Aufgaben hervorragend löst. Sie arbeitet hoch professionell, ihr Stil ist locker und unkompliziert und ihre Texte sind gut recherchiert, aussagestark formuliert und treffen genau auf den Punkt. Ihre Fähigkeit sich schnell in neue und komplexe technische Themengebiete einzuarbeiten macht sie zum idealen Partner für unsere Agentur."

Jan Entzminger, Geschäftsführer, blindwerk neue Medien, Rhodt unter Rietburg
> Konzeptionen und Webtexte, strategische Beratung

"In aller Kürze: Gefällt mir sehr gut und ist absolut professionell!"

Dr. Dietmar Czernich LL.M., Gründer der Innsbrucker Wirtschaftskanzlei CHG Czernich Rechtsanwälte, Honorarprofessor für Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck, Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Innsbruck
> Webtext und Claimentwicklung, Imagetexte, Anzeigentexte, klassische Pressearbeit inkl. Presseverteiler, -aussendung und Redaktionsbesuche, strategische Beratung

"Jedes Unternehmen kann von einer Auseinandersetzung betroffen werden, die vor Gericht ausgetragen wird. Im Seminar wurde klar und verständlich vermittelt, wie und zu welchem Zeitpunkt die Öffentlichkeitsarbeit in einem solchen Fall angemessen reagieren kann, um Schaden abzuwenden. Ich habe viele wertvolle Kenntnisse mitgenommen. Ich denke, jeder Unternehmenspressesprecher sollte sich mit diesem Thema auseinandersetzen."

Ulrike Dalheimer, Leiterin Standortkommunikation Michelin Reifenwerke, Bad Kreuznach
> Seminar Litigation-PR des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz

"Danke noch mal für die Beteiligung an unserem Gesundheitstag für Studenten. Das Feedback war durchweg gut und allen Studenten hat diese Art der Vorträge gut gefallen. Die große Angst war wohl: oh Gott, jetzt hören wir wieder stundenlange Vorträge….und stattdessen wurde Impulsvorträge in kurzweiligen 30 Minuten geboten. Sehr interessant, gutes Einfühlungsvermögen seitens der Trainer in der kurzen Zeit und Denkanstöße, Dinge eventuell zukünftig anders anzupacken. Auch gerade das Thema Konfliktmanagement kann ja sehr enervierend dargestellt werden, jedoch mit der Möglichkeit, den Themenschwerpunkt „selbst“ zu wählen durch Ihre Ansatzfrage, war das Thema gleich bei jedem präsent und für jeden interessant. Hat Spaß gemacht!"

Florence Bröcheler, Human Resources Specialist, Knorr Bremse Schienenfahrzeuge GmbH, München
> Moderation Themeninsel "Konfliktmanagement" beim Gesundheitstag für Studenten

"Die Zusammenarbeit mit Frau Kleiner war ein absoluter Mehrwert für unsere Webinar-Reihe. Trotz der Kürze der Zeit und der ungewohnten Umgebung online passte Frau Kleiner sehr engagiert und mit professioneller Recherche ihr Konzept zum Thema „Social Media: Fans mobilisieren und Dialog fördern“ unseren Bedürfnissen perfekt an. Sie schaffte eine lernfreundliche Atmosphäre und gab unseren Teilnehmern interessanten Input gepaart mit praxisnahen Tipps und Tricks. Wir waren begeistert und freuen uns schon auf die nächste Möglichkeit der Zusammenarbeit."

Ines Kreitlein, Projektleiterin Innovative Weiterbildungsprojekte
MFG Innovationsagentur Medien-und Kreativwirtschaft Baden-Württemberg im Auftrag der ViPaD Virtuelle Kommunalpartnerschaften im Donauraum
> Webinar: "Social Media: Fans mobilisieren und Dialg fördern." 

"Eine lebendige Veranstaltung mit Susanne Kleiner! Sich im Dschungel des Social Media zurechtfinden - Susanne Kleiner hat es geschafft, 
lebendig und praxisnah die Dos und Dont´s zu vermitteln und alle Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen gut einzubinden.
Ich freue mich auf eine Fortsetzung."

Kristin Staufenbiel, IT & Marketing, Seeliger & Co. GmbH - Sicherheit. Vorsorge. Vermögen, Eichenau
> Seminar "Starthilfe im Netz: Social Media für Einsteiger" 

"Susanne Kleiner habe ich anlässlich unserer Mediationsausbildung in München kennen und schätzen gelernt. Beim Seminar "Konfliktsicherheit und Selbstvertrauen" überzeugte sie mich einmal mehr mit ihrer wachen, einfühlsamen Art, sich den Teilnehmern anzunehmen. Ihre Kompetenz, Theoretisches mit Praktischem zu verbinden, zeugt von einer umfangreichen Erfahrung. Die zwei Tage in Armstorf bereicherten mich sowohl persönlich als auch für meinen Beruf."

Sophie Dorschner, Rechtsanwältin und Mediatorin SAV in Zürich
> Seminar "Konfliktsicherheit und Selbstvertrauen"

"Susanne Kleiner ist mit Leidenschaft bei der Sache. Sie schafft es, die Dinge auf den Punkt zu bringen und hat das richtige Gespür für die Situation ihrer Kunden. Im Vordergrund steht für sie der Nutzen des Kunden. Sie lässt ihn gut aussehen und rückt ihn in das richtige Licht. Auf Frau Kleiner kann ich mich zu 100% verlassen. Das macht die Zusammenarbeit mit ihr so wertvoll."

Alexander Sieben, Sieben & Partner Kanzleientwicklung
> Strategische Beratung und Konzeption, Pressearbeit, PR- und Werbetexte

"Frau Kleiner hat uns bei einem Ad-hoc Einsatz sehr professionell unterstützt: Sie analysierte die Ist-Situation umsichtig, definierte sicher eine wirksame Kommunikationsstrategie und übersetzte die Kernbotschaften überzeugend und gekonnt. Follow through und Wirksamkeitskontrolle waren sehr gut."

Christian Engler, Geschäftsführer, Klinikum Niederberg gGmbH, Velbert
> Strategische Beratung, Entwicklung von Handlungsempfehlungen, Sprachregelungen und Schlüsselbotschaften, Presseinformationen

"Susanne Kleiner leitet das IHK Seminar Konfliktmanagement in der IHK Akademie Westerham. Sie schafft es, praktisches Wissen lebendig zu
vermitteln und auch Teilnehmer mit sehr unterschiedlichen Bedürfnissen
gut einzubinden. Ein großer Erfahrungsschatz und ein vielfältiger
Methoden- und Medienmix sorgen für ein nachhaltiges Training. Die
Teilnehmer sind begeistert und das Seminar wird regelmäßig mit Bestnoten bewertet."

Dr. Markus Weingärtner, stv. Bereichsleiter, IHK für München und Oberbayern
> Seminar "Konflikte in Chancen verwandeln"

"Ihr Seminar hat mir sehr gut gefallen und Sie sind wirklich eine tolle Trainerin. Es war seit langem, dass ich wieder ein Seminar besucht habe und ich bin echt begeistert."

Christa Kreuzhuber, Bayerische Landesbank, Konzernstrategie- und Konzernkommunikation, Vorstandsstab
> Seminar "Konfliktsicherheit und Selbstvertrauen"

"Frau Kleiner hat uns überzeugt - nicht nur mit einem Editorial für unser neues Kundenmagazin, sondern auch mit einem treffenden Redetext und einem ausführlichen Pressebericht zu unserem 90-jährigen Firmenjubiläum. Mit ihrem Wissen und ihrer Fachkenntnis hat Frau Kleiner für alle Aufgabenstellungen schnell die passenden Worte gefunden."

Michael Pietsch, Geschäftsführer, Jacob GmbH Elektrotechnische Fabrik, Kernen
> Redenschreiben, Ghostwriting Editorial für das Kundenmagazin

"Frau Kleiner schreibt für uns als freie Redakteurin: Wir schätzen ihren frischen Schreibstil, ihre kreativen Themenvorschläge und zuverlässige Zusammenarbeit sehr."

Bernhard Rudolf, Chefredakteur Versicherungsmagazin
Springer Gabler | Springer DE, Wiesbaden
> Recherche und Redaktion von Fachbeiträgen

"Unkompliziert und sehr professionell: So habe ich Susanne Kleiner und ihre Arbeit schätzen gelernt. Empfehle ich uneingeschränkt weiter".

Dr. Astrid Sandweg, Organisationsberaterin und Executive Coach, Zürich
> Pressearbeit und Text

"Für die wunderbare Veranstaltung in Berlin herzlichen Dank."

Michael Hemmerich, ass. jur., LL.M.
Rechtsanwalt und Mediator, Head of Litigation, Partner
WHP Wegel Hemmerich Rechtsanwälte, Frankfurt am Main
> Seminar "Öffentlichkeitsarbeit für Rechtsanwälte"

"Das Seminar in Berlin war für mich in vielfacher Hinsicht außerordentlich gewinnbringend, hat insbesondere neue kreative Impulse für meine juristische und Autorenarbeit ergeben, die nun fortwirken. Ich bin daher sehr froh, diese Veranstaltung besucht zu haben. Besonders beeindruckt und angenehm überrascht hat mich die Kombination aus angenehm lockerer Atmosphäre einerseits und dennoch konsequenter Schwerpunktsetzung und konzentrierter Themenbearbeitung andererseits. Dadurch hebt sich dieses Angebot nach meinen persönlichen Erfahrungswerten deutlich von üblichen anwaltlichen Fortbildungsveranstaltungen ab."

René Schmidt, Jurist und Autor, Berlin, Rechtsanwaltskanzlei und Insolvenzverwaltung Beatrice Gottschalk
> Seminar "Öffentlichkeitsarbeit für Rechtsanwälte"

"Wir freuen uns, dass wir Frau Kleiner als Referentin für unsere MFG Akademie gewinnen konnten. Die Seminare mit ihr sind immer sehr sehr gut bewertet, da sie eine sehr begabte und hochqualifizierte Referentin  ist."

Miriam Braun, Eventmanagerin, MFG Medien- und Filmgesellschaft
Baden-Württemberg mbH, Innovationsagentur Medien-und Kreativwirtschaft
, Stuttgart
> Seminar "Shitstorm im Social Web - Strategische Krisen-PR im Netz"
> Seminar "Konflikte in Chancen verwandeln"
> Seminar "Präsentieren. Moderieren. Meeting-Management."

"Die beiden Tage in Deinem Seminar in Stuttgart werde ich so schnell nicht vergessen – nicht nur wegen Marylin. (Hätte ich wählen können, wär´s vermutlich Tina Turner gewesen ;-)) Ich habe bereichernde Eindrücke und ganz erstaunliche Erfahrungen mit nach Hause genommen, die ich bestimmt sehr gut umsetzen kann – nicht nur im Beruf. Besonders imponiert hat mir wie Du es schaffst, eine Gruppe von untereinander Fremden so zu motivieren, dass alle mitmachen und sich auch ein Stück preisgeben. Und außerdem hat es großen Spaß gemacht – herzlichen Dank nochmal."

> Elisabeth Haefeli-Schmutterer, Dosing GmbH, Heidelberg
MFG Seminar "Präsentieren. Moderieren. Meeting-Management."

"Frau Kleiner hat uns bei einem Immobilienprojekt mit hoher öffentlicher Aufmerksamkeit strategisch beraten und die Pressearbeit in der heißen Phase umgesetzt. Die klaren Botschaften und hervorragende textliche Umsetzung haben wesentlich dazu beigetragen, dass sich eine überwiegend kritisch-negative Medienresonanz in einen kritisch-konstruktiven Tenor verwandelte und sich schnell komplett beruhigte."

Charles Prinz von Auersperg, Geschäftsführer, HG Projektentwicklung GmbH, Heidenheim an der Brenz
> Strategische Beratung, objektbezogene Pressearbeit

"Außergerichtliche Verfahren der Streitbeilegung werden immer wichtiger. Für uns als staatlich anerkannte Gütestelle ist es wichtig, Mediationen, Schlichtungen und Güteverfahren als Möglichkeiten bekannt zu machen, Konflikte ohne den Gang vor Gericht zu klären. Außerdem gibt es immer wieder Auseinandersetzungen, die sich in den Medien niederschlagen. Wesentliche Elemente außergerichtlicher Streitbeilegungsverfahren sind, dass sie unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden und absolut vertraulich sind. So legen wir großen Wert auf eine gute Öffentlichkeitsarbeit, die das nötige Fingerspitzengefühl mit der fachlichen Kompetenz dieses Themengebietes verbindet. Mit der PR-Beraterin und Journalistin Susanne Kleiner, die selbst Mediatorin ist, haben wir eine professionelle Partnerin, die wir gerne weiterempfehlen".

Oliver Boltze, Vorsitzender der Geschäftsführung, Cenacom GmbH, Karlsruhe
> fortlaufende PR-Beratung und Betreuung, Fachbeiträge, Text und Konzept für Präsentationen, Pressetexte, Workshop "Öffentlichkeitsarbeit systematisch planen und professionell umsetzen"

"Ich möchte Ihnen noch einmal persönlich, aber auch im Namen von burcom, ganz herzlich Dankeschön sagen für Ihren gut vorbereiteten und mindestens ebenso gut durchgeführten Seminarteil "Krisen-PR". Ich denke, das unmittelbare Feedback der Teilnehmer hat Ihnen gezeigt, wie Sie sowohl mit Ihrem Thema als auch mit seiner didaktischen Aufbereitung exakt die Teilnehmererwartungen getroffen haben. Und ich selbst – obwohl alter, aber immer neugieriger Hase – habe viel aus Ihrem Seminar mitgenommen: inhaltlich vieles, was ich in meiner praktischen Arbeit anwenden kann; didaktisch viel, was ich für meine eigenen Unterrichtsthemen adaptieren kann. Ich freue mich schon jetzt auf Ihren „Auftritt“ in der nächsten Kursreihe."

Dr. Gregor Nöcker, Studienleiter burcom Institut für Kommunikation, München
> Seminar Krisen-PR für Non-Profit-Organisationen

"Wir lernten Susanne Kleiner durch einen glücklichen Zufall in der Phase kennen, als wir uns mit unserer Geschäftsidee intensiv auseinandersetzten: Designertische aus jahrhundertealten, naturbelassenen Hölzern aus China nach Maß und individuell herzustellen. Die gemeinsamen Gespräche und Frau Kleiners sensible und weitsichtige Beratung haben uns dorthin gebracht, wo wir heute stehen. Das macht uns viel Spaß und motiviert uns, unser junges Unternehmen engagiert voranzubringen."

Bernd Bauer, Geschäftsführer Fertigung, APUS® - Living designed by nature, Waldenburg
> Namensfindung und Claim, PR-Konzeption, Umsetzung diverser PR-Texte und Maßnahmen, Pressearbeit, laufende PR-Beratung

"Obwohl ich mich mit dem Thema "Shitstorm" schon beschäftigt hatte, machte das Seminar das Ganze aber dank der vielen Beispiele und des intensiven Praxisteils erlebbar - und lieferte konkrete Tipps zum Umgang."

Nicola Lörz, 
Öffentlichkeitsarbeit
, Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
> Seminar "Shitstorm im Social Web - Strategische Krisen-PR im Netz"

"Das ganztägige Seminar "Shitstorm im Social Web: Strategische Krisen-PR im Netz" von Susanne Kleiner, gehalten im April 2012 an der MFG-Akademie Stuttgart, bot mir einen umfassenden Einblick in die theoretischen Grundlagen der Krisen-PR sowie das Phänomen "Shitstorm". Der Referentin gelang es, theoretische Elemente der Krisenkommunikation mit praxisnahen, aktuellen Beispielen zu verbinden und dadurch einen umfassenden Einblick in die strategische Krisen-PR von Unternehmen zu vermitteln. Dafür meinen herzlichsten Dank."

Christian Salzborn, Corporate Blogging & Social Media Strategy /
Communications Daimler AG, Stuttgart
> Seminar "Shitstorm im Social Web - Strategische Krisen-PR im Netz"

"Ein kurzes Gespräch, fünf Stichworte und Susanne Kleiner zaubert. Wir sind immer wieder fasziniert, wie sie ihre Texte messerscharf, kurz und knapp und aussagestark formuliert. Das gilt für unsere Werbeanzeigen genauso wie für unseren Webtext oder Veröffentlichungen. Insgesamt hat sich unser Erscheinungsbild mit Frau Kleiners erstklassiger PR-Beratung sehr verbessert. Auch zukünftig werden wir uns in allen Bereichen des Marketing voll und ganz auf ihre Einschätzungen und Empfehlungen verlassen."

 

Rainer Metschke, LL.M. Eur., Röhrich Metschke Rechtsanwälte, Schwäbisch Hall
> Laufende Beratung, Webtext, Veröffentlichungen

"Einen Autorenbeitrag zu schreiben, der meine Arbeit und die Dos und Don'ts beim Präsentieren vermittelt, das war die Aufgabe, mit der ich Susanne Kleiner kontaktierte. Ein kurzes Gespräch und ein paar Zahlen, Daten, Fakten waren ausreichend für einen Bericht, der überzeugender nicht sein konnte. Und das Beste daran war, dass ich mit diesem Bericht gleich zwei neue Kunden gewinnen konnte. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit."

Andrea Mettenberger, markante konzepte, Reutlingen
> Recherche und Redaktion eines Fachbeitrages

"Der Vortrag von Susanne Kleiner machte deutlich, welche wichtige Rolle Kommunikation bei Rechtsstreitigkeiten und in Krisensituationen spielt. Durch die Vielzahl an realen Beispielen war es von Anfang bis Ende spannend."

Sandra Hilpert, DPRG Deutsche Public Relations Gesellschaft,
Landesgruppe Baden-Württemberg
> Vortrag: Kommunikation zwischen Legalität und Legitimität: Litigation-PR für Topmanager

"Die halbtägige Lehrveranstaltung "Litigation PR" mit Susanne Kleiner, gehalten im Mai 2011 im Universitätslehrgang PR und Integrierte Kommunikation Communications MSc, bot unseren Studierenden eine gelungene Vertiefung in das Themenfeld Krisenkommunikation. Sie vermittelte praxisnah, in welch sensible Bereiche professionelle PR-Arbeit heute bereits hineinreicht und beleuchtete Chancen wie auch Risiken des Reputationsmanagements rund um Gerichtsprozesse."

Mag. Brigitte Reiter, Lehrgangsleitung PR und Integrierte Kommunikation Communications MSc, Zentrum f. Journalismus und Kommunikationsmanagement der Donau-Universität Krems/Österreich
> Lehrveranstaltung "Litigation PR"

"Die Zusammenarbeit mit Susanne Kleiner gestaltet sich sehr kooperativ. Sie hört genau zu, wenn ihre Kunden sprechen und fragt solange nach, bis sie zu dem Kern dessen vorstößt, was die Stärke ihres Gegenübers ausmacht. Sie nimmt sich Zeit, geht sehr professionell vor und ist serviceorientiert und kreativ. Ihre Wortwahl ist selektiert und geschmeidig. Susanne Kleiner passt sich sehr schnell an neue Branchen und Aufgaben an."

Désirée Ditterich, Coach, Mental- und Motivationstrainerin, Köln
> Webtext