Konfliktmanagement

 

Konflikte in Chancen verwandeln

Wenn sich Fronten verhärten, entwickeln sich Konflikte ungesund und wirken destruktiv. Sie schwächen Beziehungen zwischen Mitarbeitern, Führungskräften, Geschäftsleitung oder Betriebsräten, vergiften die Atmosphäre und fordern ihren Tribut: Das Betriebsergebnis leidet. Das muss nicht sein.

Das Seminar „Konflikte in Chancen verwandeln“ vermittelt mediative Elemente der Deeskalation und des wertschätzenden Beziehungsaufbaus in schwierigen Situationen am Arbeitsplatz. Die Teilnehmer lernen Konfliktarten zu analysieren, lösungsorientiert mit schwierigen Gesprächspartnern umzugehen und ihre Position konstruktiv darzulegen.

Streiten Sie! Aber richtig. Die Seminarinhalte:

  • Konfliktmechanismen und Kommunikationsfallen erkennen
  • das eigene Konfliktverhalten kritisch beleuchten
  • die Perspektive des Gesprächspartners verstehen
  • die eigenen Bedürfnisse und die Bedürfnisse des Konfliktpartners wahrnehmen und würdigen
  • konstruktive Reaktionen achtsam einsetzen
  • mediative Gesprächselemente wie Ich-Botschaften und aktives Zuhören anwenden und üben
  • negativen Emotionen gelassen begegnen und Provokationen souverän deeskalieren
  • Auseinandersetzungen versachlichen und Wertschätzung vermitteln
  • die eigene Verhandlungsposition stärken
  • die Perspektive des Verhandlungspartners verstehen und Win-Win-Lösungen ermöglichen
  • Beziehungen pflegen und ein respektvolles Miteinander begünstigen

Ihr Nutzen.

Das Seminar berücksichtigt den Wissensstand der Teilnehmer und geht bei Bedarf auf Fälle ein, die ihnen aktuell unter den Nägeln brennen.

Organisation.

  • Inhouse-Seminar in Unternehmen.
  • Teilnehmerzahl: 1 bis 10.
  • Buchung eines Seminarraumes im Tagungshotel ist möglich.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Wir beraten Sie gerne.