Aktuelles

 

In der Stille liegt die Kraft

01.10.2018 / PublikationenStändige Erreichbarkeit und eine hohe Komplexität dominieren den Alltag in Kanzleien. Psychischer Stress ist die Folge. Immer mehr Unternehmen integrieren Achtsamkeit in ihre Personalentwicklungsprogramme. Im Gespräch mit Susanne Kleiner berichtet die Achtsamkeitstrainerin Marte Kamzelas, wie Rechtsanwälte Meditation lernen und wie bewusste Stille die Beratungspraxis bereichert. Erschienen in der NJW 41/2018.

 

Lesen Sie, wie Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen von der Achtsamkeitspraxis und Meditation profitieren. "In der Stille liegt die Kraft" ist Marte Kamzelas überzeugt und beantwortet folgende Fragen:

  • Sie bringen Anwältinnen und Anwälten Mindfulness, also Achtsamkeit, näher. Was steckt dahinter?
  • Wie reagieren Kanzleien, wenn Sie Achtsamkeit als Maßnahme zur Personalentwicklung vorstellen?
  • Was erwartet Anwältinnen und Anwälte, die an einem Achtsamkeitsprogramm teilnehmen, und wie wirkt Meditation?
  • Was motiviert Kanzleien, Sie einzuladen und wie organisieren Sie die Zusammenarbeit?

Der Artikel ist erschienen in der NJW Neue Juristische Wochenschrift, Ausgabe 41/ 2018.

 

Marte Kamzelas ist Meditations- und Achtsamkeitstrainerin in Hamburg. Mit ihrem Corporate Meditation Programm „calma“ startete sie 2014 Achtsamkeitskurse in New Yorker Unternehmen. Seit Anfang 2018 bietet sie Kurse und Veranstaltungsformate in Deutschland an.

 

www.calma.us