Aktuelles

 

Professionell mit Journalisten umgehen

22.05.2017 / PublikationenImmer mehr Rechtsanwälte nutzen Pressearbeit, um sich als Experten zu positionieren und stärken damit ihre Kanzleimarke. Wissenswertes aus der Praxis für einen wertvollen Kontakt zur Presse beschreibt Susanne Kleiner in der NJW Neue Juristische Wochenschrfit 19/2017.


Öffentlichkeitsarbeit nimmt im Marketing-Mix etablierter Kanzleien längst eine Schlüsselfunktion ein. Strategen wissen: Medienpräsenz basiert auf Kompetenz und Vorbereitung. Presseaffine Juristen respektieren, wie Journalisten arbeiten und kooperieren wohlwollend. Tipps und Tricks für für gute "Pressearbeit: Wie Anwälte professionell mit Journalisten umgehen"

  • Langer Atem bindet
  • Zeit- und Personaldruck öffnet Türen
  • Wahren Sie die Form
  • Erstellen Sie Verteiler mit Köpfchen
  • Beharrlichkeit hilft

"Pressearbeit: Wie Anwälte professionell mit Journalisten umgehen" ist erschienen in der NJW Neue Juristische Wochenschrift 19/2017.


Veranstaltungstipps für Anwälte und Kanzleimanager

+++ Susanne Kleiners Seminarreihe rund um "Kanzleikommunikation & Persönlichkeit" für alle, die entschlossen sind, die Kraft wertvoller Öffentlichkeitsarbeit für sich und den öffentlichen Auftritt ihrer Kanzlei zu nutzen.***