Aktuelles

 

Wertschätzung führt

29.02.2016 / PublikationenEhrlicher Respekt und eine aufrichtige Kommunikation steigern das Wohlbefinden und fördern Identifikation. Impulse für mehr Vertrauen und Engagement in der Zusammenarbeit. Susanne Kleiners Artikel für die NJW Neue Juristische Wochenschrift, Ausgabe 09/2016.

Wie konstruktive und wohlwollende Begegnungen auch den Betrieb unterstützen, legt Susanne Kleiner in ihrem Artikel "Wertschätzung führt" da. Von dem Vorteil des stärkenden inneren Dialogs, über Wohlwollen als Anker bis hin zu Feedback, das wirklich ankommt. 

Der Beitrag ist erschienen in der NJW Neue Juristische Wochenschrift, Ausgabe 09/2016 und im Beck Stellenmarkt.

Eine anregende Lektüre!