susanne kleiner

 

Stärken stärken und Vertrauen gewinnen.

Susanne Kleiner ist als Trainerin (dvct), Coach (dvct), zertifizierte Mediatorin, Business-Moderatorin und Teamentwicklerin im Einsatz. Für Individuen und Unternehmen führt Sie Inhouse-Seminare, Workshops, Coachings und maßgeschneiderte Programme durch. Als Autorin und Rednerin teilt sie ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit Führungskräften, Mitarbeitern und entwicklungswilligen Persönlichkeiten in Zeiten des Umbruchs.

Als erfahrene PR- und Kommunikationsexpertin und Texterin verfügt Susanne Kleiner über eine ausgewiesene Kompetenz in der Öffentlichkeitsarbeit in Veränderungsprozessen, Krisen und Konflikten. Als CTT Cultural Transformation Tools Consultant begleitet Susanne Kleiner Unternehmen in dem Prozess der Kulturtransformation. Seit 2010 ist sie selbstständig tätig. Ihre Kunden sind vorwiegend kleine und mittelständische Unternehmen, Kanzleien, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Ärzte und Kliniken und ambitionierte Einzelunternehmer.

Die Digitalisierung fordert Führungskräfte und Mitarbeiter heraus, selbstverantwortlich zu handeln und gut für ihre psychische Gesundheit zu sorgen. Susanne Kleiner geht mit Soft-Skills-Formaten und passgenauen Veranstaltungs- und Trainingsformaten auf die Entwicklungserfordernisse der Menschen in Organisationen ein. Ihr Angebot reicht von Werteworkshops über Formate rund um Kommunikation, Konfliktmanagement, Mentale Stärke, Persönlichkeitsentwicklung, Ausstrahlung und Charisma bis hin zu Führung und Selbstführung.

Susanne Kleiner, Communications MSc und PR-Beraterin (DPRG), beherrscht die gesamte Klaviatur der internen und externen PR, einschließlich Krisenkommunikation, Textkompetenz und Redenschreiben. Diese Kompetenzen vermittelt sie praxisnah und adressatengerecht in Trainings und Workshops. Die 1971 geborene Diplom-Betriebswirtin (BA) profitiert dabei von ihrer langjährigen Erfahrung in der Unternehmenskommunikation und der Rechtsabteilung der Immobilientochter der Allianz. Ihre Forschungsarbeit "Litigation-PR für Topmanager" prämierte der PR Verband Austria mit dem PR Wissenschaftspreis 2011 (1. Platz).

Die freie Autorin (DJV) hat sich als Management-Expertin im FOCUS Business Magazin und in Veröffentlichungen des Beck-Verlags einen breiten Leserkreis erschlossen.