Das Seminar "Stark in digitalen Zeiten: Wer sich selbst führt, bewegt andere" vermittelt Wege, sich selbst zu stärken und aus eigener Kraft Turbulenzen zu trotzen. Die Teilnehmer lernen, fixe Denk- und Verhaltensmuster zu hinterfragen und sich ressourcenstärkend aufzustellen. Sie wenden alltagstaugliche Mentaltechniken an, die Sie dabei unterstützen, ressourcenschonend mit alltäglichen Widrigkeiten umzugehen. Von dieser Haltung und inneren Aufrichtung profitieren Mitarbeiter und Kollegen gleichermaßen.

 

Sie lernen,

  • eigene Denk- und Verhaltensmuster kritisch zu hinterfragen,
  • Energieräuber und Kraftquellen zu identifizieren,
  • sich die eigene innere Haltung bewusst zu machen und wertschätzend auszurichten,
  • das eigene Selbstbild zu korrigieren und stärkend neu zu justieren,
  • mit der eigenen Intuition einen guten inneren Kompass zu installieren,
  • die eigene Wirkung auf andere zu erleben und wertschöpfend zu heben,
  • die Macht der Sprache zu lenken und Kommunikation neu zu denken,
  • sich auf herausfordernde Situationen zu besinnen und Vertrauen zu gewinnen,
  • kurzum: Führung und Selbstführung zu meistern, um sich selbst und andere zu begeistern.

 

Zielgruppen
Fach- und Führungskräfte, die offen dafür sind, die eigenen Muster zu reflektieren und sich mental zu stärken.

Organisation
Inhouse-Seminar vor Ort oder Online-Training.

Teilen

"Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Ihnen außerordentlich. Hilfreich ist, dass Sie uns immer wieder ‚den Blick von außen’ auf unsere Sozietät und unsere Darstellung am Markt vor Augen führen. Viele unserer Aktivitäten beruhen auf Ihren Ideen. Wir freuen uns auf vielfältige weitere Projekte und Ihre Vorschläge dafür."

Dr. Andrea Vetter, Dolde Mayen & Partner
Stuttgart

kontakt

Susanne Kleiner
Otto-Wels-Straße 64a
D-79102 Freiburg im Breisgau
T +4976138397035
M +491714009071

soziale medien

*wortwörtlichwirken-news**

Für alle, die wortwörtlich wirken und persönlich wachsen wollen.

volltextsuche

Die Fundgrube rund um intuitives Schreiben, Texten, Bloggen, um Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung.

susanne kleiner

powered by webEdition CMS